Deutsch in aller Welt      
  Facebook   Unsere / Nuestros / Our
Websites 
  Newsletter
Peru-Spiegel-Mail 
 
Loading
 

Home

Aktuelles

Klimaübwerwachungsturm im Amazonasgebiet

Auslandsösterreichertreffen 2014

Unsere Kolonien – Hector Maier Schwerdt

Goodbye Deutschland

Deutsche Digitale Bibliothek

Petition «Zum Schutz der deutschen Sprache»

Deutsche Frauen in Peru

Auslandsösterreicher

CAAL Frutillar 2011

Deutsches Literaturprogramm

Actualidades

CAAL

«Deutsche» Internetseiten

Für Deutschsprachige, deren Nachfahren und Vereinigungen

Impressum

 

 

 

Klimaübwerwachungsturm im Amazonasgebiet

KlimaübwerwachungsturmDas «Instituto Nacional de Investigaciones de la Amazonía de Brasil (INPA)» und des deutsche «Max-Planck-Institut» erbauen den Turm «Torre ATTO» (Amazon Tall Tower Observatory) zum Beobachten des Klimas im brasilianischen Amazonasgebiet, in São Sebastião do Uatumã, 150 km von Manaos enternt in der «Reserva de Desarrollo Sostenible de Uatumã».

Dieses Beobachtungszentrum mit dem grössten Beobachtungsturm in Südamerika, größer noch als der Eiffelturm, dient der Verfolgung der Klimaänderungen. Ziel ist die langfristige Messung der Auswirkung der Klimaänderungen im Urwald auf festem Boden im Amazonasgebiet durch das Studium der Atmosphäre und der Wechselwirkungen zwischen Pflanzen und Atmosphäre.

September 2014

Quelle und Foto: INPA